Mountainbiker auf Wanderwegen

Viel wird im Moment zum Thema „Radfahren auf schmalen Pfaden“ diskutiert. Vor allem auch aufgrund einer Petition, die von der Deutschen Initiative Mountainbike (DIMB), vom Allgemeinen deutschen Fahrradclub (ADFC), vom Badischen sowie Württembergischen Radsportverband (BRV/WRSV) ins Leben gerufen wurde. Diese soll die Zwei-Meter-Regel in Baden-Württemberg kippen. Welche Probleme sich aus der Nutzung von schmalen Pfaden durch Mountainbiker ergeben und womit die Wegwarte zu kämpfen haben, die die Wege pflegen, zeigt dieser Artikel:

http://gea.de/region+reutlingen/reutlingen/freizeit+wegewarte+contra+mountainbiker.3462059