Wie kommt das Zeichen an den Baum – Veranstaltungen im Vereinsgebiet

Was steckt hinter den Wegmarkierungen? Wie kommt das Zeichen an den Baum? Wie sieht praktische Wegearbeit aus?

Zwei Veranstaltungen zeigen, wie die Praxis aussieht: Sie richten sich an Interessierte und Neugierige, welche die Wegearbeit gerne kennenlernen möchten.

Landkreis Tübingen

Am Samstag, 18. Juni 2016 besteht im Landkreis Tübingen die Möglichkeit, mit Gerhard Stolz (Hauptwegmeister Südwest) Wegearbeit hautnah mitzuerleben.

Wann? 13:00 Uhr

Wo? Parkplatz Forsthochschule Schadenweiler Hof, ca. 1 km südlich von Rottenburg (LK Tübingen)

Die Lehr- und Übungsstrecke befindet sich im Bereich der Weilerburg.

Landkreis Esslingen

Am Samstag, 2. Juli 2016 besteht im Landkreis Esslingen die Möglichkeit, mit Michael Burkhardt (Hauptwegmeister Nord) Wegearbeit hautnah mitzuerleben.

Wann?  14:00 Uhr

Wo? SAV-Heim der OG Wolfschlugen, Benzstr. 3 in Wolfschlugen (LK Esslingen)

Die Lehr- und Übungsstrecke befindet sich im Wandergebiet Hohler Stein/Ulrichstein. Abschlusseinkehr ist geplant.