Neuauflage des Beschilderungskonzepts Schwäbische Alb

Im Jahr 2014 hat der Schwäbische Albverein die Rechte am Wege- und Beschilderungskonzept Schwäbische Alb übernommen. Dieses wurde 2011 vom Planungsbüro für Wandertourismus in Zusammenarbeit mit dem Gemeindeverwaltungsverband Donau-Heuberg und dem Schwäbischen Albverein entwickelt. In verschiedenen Bereichen des Vereinsgebiets fand und findet in Zusammenarbeit mit Tourismus und Schwäbischen Albverein eine Neubeschilderung nach diesem Konzept statt.

Der Arbeitskreis Wege des Schwäbischen Albvereins hat die Broschüre des Konzepts überarbeitet und neu aufgelegt – Die Neuauflage berücksichtigt alle Weiterentwicklungen, die sich seit der letzten Ausgabe aus dem Jahr 2011 ergeben haben.

Das Dokument finden sie hier –> Beschilderungskonzept Schwäbische Alb.