Haupt- und Weitwanderwege

Kennzeichnung der Wege

Jeder dieser Wege ist im Gelände mit seinem speziellen Symbol gekennzeichnet. Dieselben Symbole sind in den Wanderkarten 1:50.000, Ausgabe mit Wanderwegen, eingedruckt, ebenso in den neuen Wanderkarten des Schwäbischen Albvereins 1:35.000.

Das jeweilige Symbol können Sie den Einzelbeschreibungen (siehe unten) entnehmen.

Eine grobe Übersichtskarte über alle Haupt- und Weitwanderwege des Schwäbischen Albvereins können Sie hier einsehen.

Wanderpass und Wandernadel

Einen Wanderpass und eine Wandernadel für die Haupt- und Weitwanderwege des Schwäbischen Albvereins können Sie bei der Hauptgeschäftsstelle anfordern.

Wegänderungen

Aktuelle Wegänderungen finden Sie unter Wegänderungen bei den „Haupt- und Weitwanderwegen

Wanderführer

Für nahezu alle Haupt- und Weitwanderwege können Wanderführer von der Hauptgeschäftsstelle des Schwäbischen Albvereins bezogen werden, siehe Online-Shop oder Lädle
Der Schwäbische Albverein hat die folgenden Weitwanderwege eingerichtet und sorgt für deren Unterhalt.

 

Die Haupt- und Weitwanderwege

Wegzeichen HW_1-2 Schwäbische-Alb-Nordrand-Weg (HW 1) – 365 km

 

 

Wegzeichen HW1/2 Schwäbische-Alb-Südrand-Weg (HW 2) – 295 km

 

 

HW 3 Main-Neckar-Rhein-Weg (HW 3) – 540 km

 

 

HW 4 Main-Donau-Bodensee-Weg (HW 4) – 420 km

 

 

HW 5 Schwarzwald-Schwäbische-Alb-Allgäu-Weg (HW 5) – 320 km
einschließlich Burgen-Weg – 85 km

 

HW 6 Limes-Wanderweg (HW 6) – 245 km

 

 

HW 7 Schwäbische-Alb-Oberschwaben-Weg (HW 7) – 240 km

 

 

HW 8Frankenweg (HW 8) – 220 km

 

 

HW 9 Heuberg-Allgäu-Weg (HW 9) – 185 km

 

 

HW 10 Stromberg-Schwäbischer-Wald-Weg (HW 10) – 170 km

 

 

GFW Georg-Fahrbach-Weg (GFW) – 130 km

 

 

Die Beschreibungen der diversen Wege verwenden Informationen des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg. Diese und die Kartenübersichten der Hauptwanderwege sind mit freundlicher Zustimmung dieses Amtes aus entsprechenden Publikationen entnommen.