Frankenweg (HW 8)

 

HW 8

 

Der Frankenweg führt von Pforzheim nach Rothenburg o.T. Der Weg erschließt liebliche Landschaften mit Laubwäldern und Weinbergen an den Hängen, mit alten Klöstern, Burgen, Schlössern und Städtchen. Die fruchtbare Hohenloher Ebene, die mit ihren wogenden Kornfeldern jahrhundertelang die Menschen beeindruckte, entlockt kaum mehr einen Bewunderungsruf.
 
Ruine Löwenstein

 

Dafür überraschen die zahlreichen alten und historischen Stätten. Die Steilstufe der Keuperwälder wird zuerst hinauf auf Strom- und Heuchelberg erklommen und dann von Heilbronn aus nochmals hoch hinauf zu den Löwensteiner Bergen. Immer wieder überraschen die weiten Ausblicke hinaus auf die Gäu-Ebenen. Die Flußtäler von Kocher, Jagst und Tauber werden gequert, wobei bei manchen Wanderern der Wunsch entsteht, diese lieblichen Täler besser kennen zu lernen. Als Ziel und Krone unserer Wanderung erreichen wir die Perle der mittelalterlichen Städte – Rothenburg ob der Tauber.

Weitere Informationen zum Frankenweg (HW 8):

Wegbeschreibung in unserem Online-Shop und Lädle
Wanderkartenübersicht (grafisch) über den gesamten Wegverlauf
Erfoderliche Wanderkarten