Wegänderungen bei den Haupt- und Weitwanderwegen

Liebe Wanderfreunde,

der Schwäbische Albverein ist stets bemüht Ihnen ein optimales Wandererlebnis zu ermöglichen. Aus diesem Grund wird auch das Wegenetz ständig geprüft und optimiert.
Durch kleine Änderungen im Streckenverlauf kann der Wandergenuss manchmal deutlich gesteigert werden, an anderen Stellen können zum Beispiel der Untergrund oder naturschutzfachliche Gründe für eine Wegverlegung sprechen.

Die neuen Wegverläufe werden vor Ort von unseren Wegwarten fachkundig ausgeschildert, die Änderungen sind jedoch erst bei der nächsten Neuauflage auch in den Wanderkarten zu finden.

Während Sie sich selbstverständlich immer auf die Beschilderung des Albvereins verlassen können, werden hier alle Änderungen der Hauptwanderwege vermerkt.
So können Sie sich nun bereits vor der Wanderung über mögliche Wegänderungen informieren.

Anmerkungen:

  1. Durch anklicken der Karte bei den einzelnen Wegänderungs-Beschreibungen erhält man eine vergrößerte Darstellung.
  2. Der gelbmarkierte, durchkreuzte Weg stellt die alte Wegführung dar, die roten Linien sind die aktuellen Wegverläufe.

 

Derzeit bekannte und durchgeführte Wegänderungen bei den
Hauptwanderwegen (ab 2015):
Wegänderungen beim Hauptwanderweg 1 (HW1)
Wegänderungen beim Hauptwanderweg 2 (HW2)
Wegänderungen beim Hauptwanderweg 3 (HW3)
(betrifft auch die Fernwanderwege E8 und
 den Main-Donau-Weg in Bad Mergentheim)
Wegänderungen beim Hauptwanderweg 5 (HW5)
Wegänderungen beim Hauptwanderweg 7 (HW7)

Wegänderungen beim Hauptwanderweg 8 (HW8)