Achtung: Umstrukturierung im Remstal

Geplanter RemstalWeg bringt Umstrukturierung mit sich

Zur Remstal Gartenschau 2019 wird es einen neuen Wanderweg geben – den RemstalWeg. Dieser wird im Mai 2019 eröffnet.

Der RemtstalWeg entsteht durch die Zusammenlegung des Remswanderwegs des Schwäbischen Albvereins mit dem Remstal-Höhenweg des Tourismusvereins Remstal-Route e.V. Diese beiden Wege wird es dann als solche nicht mehr geben.

Wanderer sind gebeten, die Umstrukturierungsphase zu beachten. Denn durch die Zusammenlegung kommt es bereits ab diesem Sommer (2018) zu Veränderungen. Es werden neue Markierungszeichen und Beschilderungen angebracht und alte Markierungszeichen und Beschilderungen abmontiert. Unter Umständen kann es sein, dass dann punktuell Schilder oder Markierungen fehlen.

Weitere Informationen zur Zusammenlegung der Wege finden Sie hier

Neu: Leitlinien für das Wegenetz

Um auch weiterhin ein attraktives und gepflegtes Wegenetz zu gewährleisten, wurden Leitlinien entwickelt. Sie dienen als praktische Hilfe, um das Wegenetz fit für die Zukunft zu machen. Diese wurden am 9. Juni 2018 vom Hauptausschuss in Kirchheim/Teck beschlossen.

Ein neuer Menüpunkt Leitlinien ist auf unserer Homepage unter dem Hauptmenü Wege zu finden: https://wege.albverein.net/leitlinien/